Mathias Reinsch

Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten

(Aristoteles)

Bereits als Schüler sammelte Mathias Reinsch erste Erfahrungen im Malerhandwerk. Mit einem Ferienjob begann die Malerkarriere, die nach dem Abitur und der bestandenen Gesellenprüfung in dem Meister seinen Abschluss fand.

Mit dem Betriebswirt des Handwerks wurde die kaufmännischen Aspekte einer Firmenleitung vertieft. Durch seinen Vater wurde Mathias Reinsch bereits früh die Vorteile einer Innungsmitgliedschaft aufgezeigt. Der regelmäßige Besuch von Fachvorträgen der Maler- und Lackiererinnung Hannover erweiterte das Fachwissen und gab Anlass zur Vertiefung von Fachfragen.

1999 wurde Mathias Reinsch nach zweijähriger Mitgliedschaft im Vorstand der Malerinnung zum Innungsobermeister gewählt. Dieses Amt führte er 12 Jahre lang zuverlässig und mit viel Engagement aus. Immer darum bemüht, den Gemeinschaftsgedanken zu fördern und die Zusammenarbeit der Malereibetriebe in Hannover zu stärken. Seit dem freiwilligen Ausscheiden aus dem Vorstand ist Mathias Reinsch der Maler- und Lackiererinnung jedoch noch immer eng verbunden.

Heute profitiert die Firma von der stetigen Weiterbildung in Form von Seminaren, der rechtlichen und fachlichen Unterstützung seitens des Malerverbandes und von dem guten Verhältnis zu befreundeten Betrieben. Die Leidenschaft für das Malerhandwerk wird durch die abwechslungsreiche Tätigkeit und den Umgang mit Kunden wie Mitarbeitern jeden Tag aufs Neue geweckt.

Wie beraten und helfen Ihnen gerne bei Ihrem Vorhaben – Kontaktieren Sie uns unter Telefon (05101) 15970