Referenzen - Innenbereich

Frische Ideen für Wand und Boden: Wir gestalten Ihre Wohnräume

Referenz Innen 01

Objekt: Einfamilienhaus Pattensen
Aufgabe: Renovierung Wohnbereich - Treppenhaus

Ausführende Arbeiten: Beton Ciré beschreibt eine sehr strapazierfähige Spachtelmasse auf Zementbasis, die eine hohe Belastbarkeit aufweist. In Spachtelmasse gehüllt, geschliffen und versiegelt wurde ein Treppenbrüstungs-Element, das zuvor eher gelangweilt in rustikaler Reibeputzstruktur um Aufmerksamkeit kämpfen musste.

Zunächst wurden die Flächen und die Kanten mit ihren Linien und Kurven mit einer zweilagigen Grundspachtelung in Form gebracht. Danach erfolgte eine Grundierung und der Auftrag von Beton Ciré Spachtelmasse in zwei Arbeitsgängen. Zum Abschluss wurden die Flächen und Kanten nachgeschliffen und versiegelt. Beton Ciré eignet sich unverkennbar gut dazu, Wandelemente und kubische Formen geschlossen darzustellen.

Referenz Innen 02

Objekt: Wohn- und Geschäftshaus Pattensen
Aufgabe: Renovierung des Wohnzimmers

Ausführende Arbeiten: Ausbesserung von schadhaften Stellen an den Glasgewebetapeten. Anstrich mit scheuerbeständiger Latexfarbe. Absetzen von farbigen Sonderflächen. Anbringen einer hochwertigen Mustertapete an einer ausgewiesenen Wandfläche. Streichen der Deckenfläche und Absetzen des Deckenbereiches mit NMC-Zierprofilleisten. Zuschneiden, Anbringen und Lackieren von NMC-Sockelleisten.

Referenz Innen 03

Objekt: Einfamilienhaus Pattensen
Aufgabe: Renovierung Wohnzimmer - Essbereich

Ausführende Arbeiten: Zierprofile als Deckenabschluss. Sonderflächen wurden mit Satintapete mit Rankendekor eingefasst, darauf fein abgestimmte Farbgebung der anderen Wände

Referenz Innen 04

Objekt: Wohnhaus Hannover
Aufgabe: Renovierung eines Wohnhauses

Ausführende Arbeiten: Bei der Gestaltung des zweiteiliegen Wohnzimmers wurden die Grundflächen der Wände mit einem Lehmputz versehen, der durch die helle Farbgebung weitere Gestaltungsmöglichkeiten zulässt. Im Essbereich wurde eine Wand als Sonderfläche mit dem Silikatputz Art Nobile versehen. Die leichte Tönung setzt einen warmen Akzent. Im Wohnbereich wurde eine Wand mit einem exklusiven Wandbelag des belgischen Herstellers Omexco ausgewiesen. Die natürlichen Materialien der Tapete mit ihren Intarsien aus Bakbak-Mosaiken greifen die Natürlichkeit des Putzes auf und schaffen so eine harmonische Raumwirkung.

 

Gestaltung eines zweiteiligen Wohnzimmers:

Grundton bzw. -fläche:
Lehmputz Claytec Yosima FB Altweiß

Sonderfläche Esszimmer:
Silikatputz Art Nobile FB Stone 804

Sonderfläche Wohnbereich:
Wandbelag Omexco Kollektion "Jungle" Sisalgewebe mit Intarsienbahnen aus Bakbak-Mosaik.

Referenz Innen 05

Objekt: Restaurant in Hemmingen
Aufgabe: Neugestaltung eines Restaurants

Ausführende Arbeiten: Unter Einbeziehung der baulichen Gegebenheiten und des bereits vorhandenen Inventars wurde in Absprache mit der Architektin ein einheitliches Konzept für die zukünftige Nutzung des Restaurants entwickelt. Es sollten verschiedene ansprechende Raumsituationen geschaffen werden. Der optische Zusammenhalt wird dabei durch die Einrichtung, die Wandpaneele und einen Grundfarbton aufgezeigt.

Wie beraten und helfen Ihnen gerne bei Ihrem Vorhaben – Kontaktieren Sie uns unter Telefon (05101) 15970